Atmung – Tor zu Sound und Stimme

Eine tiefe, große und natürliche Einatmung verlernen wir leider sehr oft – aber eigentlich können wir das und unser Körper erinnert sich daran! Diese gesündeste Art der Atmung ist die Voraussetzung für einen vollen Stimmsound. Sie erzeugt Körperspannung und in Kombination mit deiner Zwerchfelltätigkeit entsteht so eine tragfähige, dichte und präsente Sing- oder Sprechstimme.

Hallo Stimme – der ultimative Einsteiger-Podcast

Die Stimme ist weit mehr als Kommunikationsmittel. Sie zeigt im Grunde alles über uns, unsere Stimm-ungen, unsere Befindlichkeiten. Sie macht uns präsent, hörbar und sichtbar. Aber wo ist ihre Kraftquelle, woher bekommen wir noch mehr davon? Dazu unternehmen wir eine kleine Reise durch Deinen Körper und machen uns Grundlagen bewusst, um Heiserkeit, Stimmbrüchigkeit etc. vorzubeugen.

Neue Saiten für deine Stimme Vol. 2

Bildliche Vorstellungen beeinflussen ebenso die Farbe und Funktion deiner Stimme wie kleine Bewegungen, die diese begleiten. Du lernst spielerisch, wie gute und tragfähige Töne entstehen, wie du deine Töne durch die verschiedenen Stimmfarben führen kannst und nebenbei deinen eigenen Sound immer weiter entwickelst. Denn das wollen wir ja erreichen: die Individualität deiner Stimme immer weiter finden und verfeinern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen