Die 5 1/2 Mythen über das Singen

In dieser sagenhaften 20. Episode kommen wir den Sing-Mythen auf die Spur: brauche ich in jedem Fall Talent für das Singen? Oder muss ich damit schon als Kind begonnen haben? Gibt es eine angeborene Bühnenpräsenz? All dies kann uns behindern, unserer Stimme eine Chance zu geben und zu schauen, was damit möglich ist. Unser lebenslang lernfähiges Gehirn lädt uns ein, unseren Traum des Singens zu leben – mit den richtigen Erwartungen und forschender Neugierde. Unterwegs merkst du dann, was damit möglich ist.

Stimme, Schweinehunde & das Üben üben

Die Überwindung deiner inneren Schweinehunde ist oft schwer – aber wenn du es ein paarmal mit Selbstüberwindung und -disziplin schaffst machst du eine magische Erfahrung: plötzlich hast du Lust zu üben, du bekommst immer mehr Hunger, dich mit deiner Stimme oder deinem Instrument weiterzuentwickeln, du wirst immer motivierter. Davon erzählt auch mein Song „Engelskreis-Reggae“. Workshops können helfen, deine Leidenschaft mit Anderen zu teilen und dadurch neue Impulse für dein Üben zu bekommen.

Stimme, Gitarre & die Entdeckung der eigenen Verklemmtheit

Unserer Verklemmtheit, unseren Hemmungen begegnen wir beim Singen oder auch Gitarrespielen sehr oft. Sie sind das Ergebnis von alten Erfahrungen und Glaubenssätzen. Wir wir ihnen Aufmerksamkeit schenken und sie akzeptieren können wir neue Erfahrungen machen und sie dann im neurobiologischen Sinne aufregend neu in unserem lebenslang lernfähigen Gehirn verankern.

Neue Saiten für deine Stimme Vol. 2

Bildliche Vorstellungen beeinflussen ebenso die Farbe und Funktion deiner Stimme wie kleine Bewegungen, die diese begleiten. Du lernst spielerisch, wie gute und tragfähige Töne entstehen, wie du deine Töne durch die verschiedenen Stimmfarben führen kannst und nebenbei deinen eigenen Sound immer weiter entwickelst. Denn das wollen wir ja erreichen: die Individualität deiner Stimme immer weiter finden und verfeinern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen